Die Montagsmaler und Kunstmaler 2022

Horst Meyn

Die Güstrower Montagsmaler präsentieren sich unter der künstlerischen Leitung von Horst Meyn, Kunstmaler und Dozent an der Volkshochschule Güstrow, in der Textilreinigung in Güstrow.

Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, dem 07. April 2022 um 16.00 Uhr in der Galerie „Kunst am alten Hafen“ in den Räumen der Textilreinigung Güstrow Speicherstraße 11a in Güstrow statt. Zur Vernissage sind alle Kunstinteressierte, Freunde und Bekannte der Güstrower Montagsmaler herzlich eingeladen. Zur Veranstaltung wird Horst Meyn als „Meyn-Sound“ unter anderem auch sein neu komponiertes Lied über „Liebe und Krieg“ vortragen.

Die Güstrower Montagsmaler, das sind Freizeitmalerinnen und -maler, die sich schon seit 2001 zusammenfinden und gemeinsam an der Volkshochschule Güstrow jeden Montag in lockerer Atmosphäre Pinsel und Palette schwingen. Die Zusammensetzung der Gruppe zeichnet sich durch Stabilität aus und ist beruflich breit gefächert. Sowohl noch aktiv Tätige als auch Ruheständler finden hier Entspannung und bereichern sich gegenseitig durch immer neue Ideen, aber auch kritische Anregungen. Erlaubt ist, was gefällt. So werden die verschiedensten Motive und Materialien ausprobiert, bevorzugt aber wird mit Ölfarben gemalt. Und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Schauen Sie einfach mal vorbei und lassen sich von den farbenfrohen Bildern inspirieren. Vielleicht gefällt das eine oder andere „kleine Kunstwerk“ und wird schon bald den Besitzer wechseln.

    • "Windflüchter" von Heidelore Brümel

    • "Buhnen am Strand" von Rosemarie Gienapp

    • "Stein am Stein" von Rosemarie Gienapp

    • "Haus Ahrenshoop" von Ursula Garling

    • Horst Meyn

Presseberichte

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.